weBLOGbuch

Geschafft

Der erste Halbmarathon ist geschafft. Der 5. Tangermünder Elbdeichmarathon ist Geschichte.
Mit der Zeit bin ich sehr zufrieden. Aus den angepeilten 1:59:59 wurden 1:45:35 (brutto)
Leider war ich einer der Pechvögel, deren Transponder beim Start nicht auslösten. Somit habe ich nur eine Zeit Startschuss->Ziel. Da ich ein bisschen weiter hinten stand kann man wohl nochmal 15-30 Sekunden abziehen.

Meine Vorbereitung startete am 02. März und umfasste 3 Einheiten pro Woche. Das waren dann insgesamt 129 Trainingskilometer

Wenn man sich die Trainingspläne für Debütanten ansieht und dort 2:30 bis 2:15 angesetzt werden und das bei 10 Wochen und 3 Einheiten pro Woche, dann bekommt man anfangs großen Respekt vor Zeiten unter 2:00 bzw. sogar unter 1:50.

Mein Fazit: Unsinn. Ich bin im Plan bei Woche 5 eingestiegen. Hatte also 6 Wochen Vorbereitung. Am 02. März hatte ich zum ersten Mal in meinem Leben Laufschuhe an und bin einfach gestartet. Wenn man nicht völlig unsportlich ist, schafft man auch als Debütant mit der vollen Vorbereitung eine Zeit unter 2:00

Fazit der Veranstaltung: Bestes Wetter, schöne Strecke, perfekte Organisation

Over and out.


Categorised as: Sport


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.