weBLOGbuch

Asus Monitor VW225 Knöpfe Taster reparieren

Bei meinem und vielen anderen Asus-Monitoren gehen nach einer Weile die Taster kaputt. Und das meistens nach Ablauf der Garantie. So lange es nur den Taster für die Einstellungen betrifft, kann man damit ganz gut leben, aber bei mir hat nun kürzlich den An-Aus-Schalter erwischt. Er blieb in der Aus-Stellung stecken und somit funktionierte das Gerät gar nicht mehr.

Nach etwas Recherche im Internet fand ich dann heraus, dass die Knöpfe sich gern mit Plastikspänen zusetzen und verklemmen. Von Asus gibt es dafür gar keinen Support. Keine Ersatzteile, einfach nichts.

Also einfach selbst machen.

1. Monitor öffnen.
– die beiden Schrauben links und rechts des Schwenkfußes lösen
– Fuß nach unten herausziehen
– danach ist am unteren, mittleren Rand auf der Rückseite eine Schraube zu sehen, diese lösen. Damit ist der vordere Rahmen fixiert
– nun mit einem breiten Schraubenzieher unten den Rahmen vorsichtig abhebeln. Dabei ist etwas Kraft nötig, um die Clips zu lösen. Bei mir ging das ohne Schäden

2. Platine herauslösen
– Stecker von der Platine lösenFoto 23.06.15 19 18 50
– Platine aus den beiden seitlichen Halterungen lösen (etwas auseinander drücken)

3. Mikrotaster auslöten und neue einlöten
– hängt vom persönlichen Geschick, auslöten ist etwas schwierig
– einlöten sollte kein Problem sein

 

 

Und nun das Wichtigste:
Ich habe lange und ausgiebig nach einem passenden Mikrotaster gesucht, der auf dieser Platine passen könnte. Nach dem Studium vieler Datenblätter habe ich schließlich einen perfekt passenden Taster gefunden.

Es handelt sich um den PTCFV (mit Pins) von Apem. Der PTFV hat die gleichen Spezifikationen, aber keine Halterungspins. Wenn er ordentlich eingelötet ist, sollte er genauso gut funktionieren.
Links bei RS Online:
Apem PTCFV bei RS Online
Apem PTFV bei RS Online

Alles wieder zusammenbauen, fertig!

PS: Ich habe noch 5 PTFV rumliegen. Wer diese habFoto 23.06.15 20 26 29en möchte, soll einfach einen Kommentar hinterlassen.


Categorised as: Technik


7 Comments

  1. Klemens Gördes sagt:

    Hallo,

    bei meinem VW220U funktionieren die Taster auch nicht mehr. Scheinen die gleichen wie beim VW225 zu sein. Wo kann ich die Taster bekommen?

    Viele Grüße

    Klemens Gördes

  2. Mike sagt:

    Gleiches Problem, könnte jemand mit mir Kontakt aufnehmen zwecks einem Taster , falls ihr noch übrig habt? mike @ eldea . de

    Bei mir betrifft es aktuell nur den Ein/Aus Schalter…

  3. admin sagt:

    Hallo Mike,

    ich habe noch irgendwo ein paar von den Tastern liegen. Ansonsten kannst du sie aber bei RS unter den oben verlinkten Artikeln bestellen.

    Grüße
    Conrad

  4. Mike sagt:

    Wenn ich deine haben darf, gerne 🙂 Erstatte dir natürlich Kosten & Porto – bei RS sind das halt gleich 7 EUR. Noch habe ich leider das Gehöuse nicht aufbekommen grmpf…

  5. Mike sagt:

    So, hat sich bei mir erst einmal erledigt. Ich habe, auch das Dank eines anderen Beitrages in einem Forum, das Gehäuse aufbekommen und konnte den verklemmten Mikroschalter wieder „re“-aktivieren. Habe die alle nochmal mit WD40 einbalsamiert und das tut es jetzt erstmal wieder.

  6. Stev sagt:

    Hallo würde auch so eine Bedieneinheit suchen. Falls Sie noch eine haben nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.